Neuwahlen bei der JHV der Schwabacher SPD

Der Vorstand der Schwabacher SPD um den Vorsitzenden Peter Reiß

17. April 2017

Die SPD Schwabach hat bei der letzten JHV ihren Vorstand neu gewählt. Dabei wurde der amtierende Vorsitzende, Peter Reiß, in seinem Amt bestätigt. Reiß sprach dabei in seiner Rede zu seiner Wahl vor allem von der hohen Motivation und Geschlossenheit, die in der Partei in der ganzen Bundesrepublik, aber auch vor Ort in Schwabach, bemerkbar ist. Die soziale Stimme in diesem Land ist noch immer die SPD - und dies zeigt Martin Schulz nunmehr deutlicher denn je.

Als seine Stellvertreterinnen wurden Caroline Linner und Saskia Bergmann auch wiedergewählt. Zusätzlich wird das Team des "engeren Vorstandes" nun von Susanna Regelsberger-Sacco als weitere Stellvertreterin verstärkt, die von nun an den nicht mehr angetretenen Jörg Habermann ersetzt.

Als Beisitzerinnen und Beisitzer wurden Magdalena Reiß, Gerda Braun, Ingrid Schrödel, Raymond Borg, Christian Ramspeck, Michael Arnold, Sarah Wolfram, David Perleth und der ehemalige Nürnberger Stadtrat Dr. Sven Scheuering gewählt.

Zusätzlich zu den Vertretern der Arbeitsgemeinschaften Jürgen Runau (AG 60 Plus), Lucas Linner (Jusos), Margit Gray (AsF), Ulrike Dehner-Reimann (AGS) sowie Patrick Kühnlein (AfA), der Schriftführerin Gabriele Frischmuth, der Kassierin Hildegard Walter und den Revisoren Richard Schwager und Doris Kneuer setzt sich der Vorstand aus dem Ehrenvorsitzenden und Ex-Bürgermeister Rudi Büttner, dem Alt-OB Hartwig Reimann, der Landtagsabgeordneten Helga Schmitt-Bussinger und dem Bundestagsabgeordneten Martin Burkert zusammen.

Die SPD Schwabach bedankt sich bei den ausgeschiedenen Mitgliedern für ihren Einsatz und freut sich auf die Arbeit im neuen Vorstand!

Teilen